"Jugend trainiert" Regionalentscheid Leichtathletik in Baunatal

WK II Jungen erreichen das Landesfinale als Zweite mit 7275 Punkten

Mit vielen Ausfällen durch Erkältungen ging das Jungenteam der Rhenanus-Schule im WK II mit nicht großen Siegchancen in den Wettkampf. Am Ende führte aber die geschlossene Mannschaftsleistung und der kurzfristige Einsatz von Leonard Meister in der abschließenden Staffel, er kam für den verletzten Jona Ernst, zu einem gutem Punkteergebnis mit über 7000 Punkten. "Wir können uns in 5 Wochen beim Landesfinale in Gelnhausen sicher noch steigern und wollen dann um die Medaillen mitkämpfen", meinte Trainer Thomas Weise nach dem Wettkampf.

Mixteam im WK III auf Platz 3

 

Das zweite Team der Rhenanus-Schule bestand aus 6 Mädchen und 6 Jungen der Altersklasse U16. In dieser neuen Teamform kommt jeweils ein Junge und ein Mädchen pro Disziplin in die Teamwertung. Mit knapp 300 Punkten Rückstand zum 2. Platz lagen die Badestädter am Ende mit 6180 Punkten auf dem 3. Platz und konnten sich somit nicht für die nächste Runde qualifizieren. Beste Punktesammler waren Rufus Blankenburg mit 1,56m im Hochsprung und Maria Kühlke mit 4,34m im Weitsprung.

 

 

Nordhessische Meisterschaften in Obersuhl

Erfolgreiche  Meisterschaften – Chayenne Tarhanis mit Qualifikation für Deutsche Meisterschaften

Ein kleines Team des SSC BSA nahm erfolgreich an den Nordhessischen Meisterschaften am 12.5. in Obersuhl teil. Die sehr geringen Teilnehmerzahlen verhinderten keine Topleistungen der SSC-Athleten. Herausragend war Chayenne Tarhanis, die über 100m Hürden nicht nur den Titel der U20, sondern mit der starken Verbesserung ihrer persönlichen Bestleistung auf 15,19s auch die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften der U20 über diese Strecke erreichte. Ihre gute Form unterstrich die Mehrkämpferin auch mit dem Sieg im Hochsprung mit der Höhe von 1,54m – ebenfalls eine deutliche Verbesserung ihrer Bestleistung. 

Gute Form bewies auch Jonas Neuenroth (U20), der über 100m mit 11,84s so schnell wie noch nie lief, jedoch dabei von irregulär viel Rückenwind unterstützt wurde. Im erstmalig bestrittenen Dreisprung konnte er mit 12,40m eine gute Auftaktleistung hinlegen.

Lennart Göbke lief in der jüngeren Klasse der U18 mit 12,18s deutlich schneller als bisher, leider durfte auch diese Bestleistung wegen eines hier minimal zu starken Rückenwinds nicht zählen. Jedoch stellte er seine verbesserte Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis.

Louis Brill stellte im Hochsprung der U18 mit 1,79m ebenfalls eine neue Bestleistung auf, die ihm nicht nur den Titel einbrachte, sondern aufgrund des böigen Windes während des Wettkampfs umso höher einzuschätzen ist.

Zufrieden war auch Colin Ansorge, der über 110m Hürden der Männer mit 15,36s fast eine halbe Sekunde unter seiner alten Bestleistung blieb und auch mit dem Titel die Heimreise antreten konnte. Auch wenn diese Leistung ebenfalls durch viel Rückenwind unterstützt wurde, zeigt sie jedoch die Früchte des konsequenten Trainings für den Physik- und Sportstudenten.

Nordhessische U14 TEAM Meisterschaften

Startgemeinschaft Nordhessen patzt in der 4x75m Staffel


Baunatal
- Die Startgemeinschaft Nordhessen, bestehend aus der TSV Heiligenrode - LAV Kassel und dem SSC Bad Sooden-Allendorf ging bei den Nodhessischen TEAM Meisterschaften mit 2 Mädchenteams in der U14 an den Start. Nach gutem Start in den Diszilinen 60m Hürden ( Raja Schöne 11,53s) , 75m Sprint (Thalia Gewehr 11,35s), Hochsprung (Raja Schöne 1,42m/ Emma Spyra 1,18m), Weitsprung (Emma Spyra 3,93m), Ballwurf (Thalia Gewehr 26m)  und dem 800m Lauf kam die abschließende 4x 75m Staffel. Hier überliefen leider Raja Schöne und Loreen Trück die vorgegebene Wechselmarke und wurden disqualifiziert. So kam leider in diesem Wettbewerb keine Punktzahl in die Wertung. Diese knapp fehlenden 800 Punkte warfen das Nordhessenteam vom ersten auf den dritten Platz zurück. Es siegte das Team von der StG Baunatal vor dem Team der LG Reinhardswald. 

Ergebnisse:

1. StG Baunatal 1                      5899 Punkte
2. LG Reinhardswald                 5617 Punkte
3. StG Nordhessen 1                 5279 Punkte
4. StG Nordhessen 2                 5172 Punkte
5. StG Baunatal 2                      4288 Punkte