Hallensportfest Erfurt


Guter Saisoneinstand für die Schülergruppen in die Hallensaison

Ergebnisse      Fotos

Das Hallensportfest am 7. Dezember war besonders für die Schülertrainingsgruppen vom Schulsportclub eine gelungene Abwechslung in der Vorbereitung auf die kommende Hallensaison 2014. 

Emma Hügli Die elf Jährige Emma Hügli wurde mit neuer Bestleistung im 50m Sprint zweite und konnte im Weitsprung auch einen guten dritten Platz mit gesprungenen 4,38m belegen. Ebenfalls zweite Plätze belegten Leona Lindner im Kugelstoßen in der U14 und Hoang-Nhung Pham über die 800m Distanz in der U16. Cathrin Schlung konnte sich in der U16 auf gute 7,51m im Kugelstoßen steigern und belegte Platz zwei. Einen dritten Platz in der gleichen Alterklasse erzielte Hannah Scharf mit 4,60m im Weitsprung. In der U14 der männlichen Schülerklassen konnte der vielseitige Philip Hennemuth aus Dudenrode mit guten 2:42,50min über die 800m Distanz den zweiten Platz belegen. Über einen vierten Platz im 60m Sprint in 8,68sec und 4,33m im Weitsprung (Platz 7) konnte sich der Sportklassenschüler der Rhenanus-Schule ebenfall freuen. 

Nikolaus-Sportfest im Sportzentrum

Erfolgreicher Tag für unsere jüngsten Leichtathleten

 
Das Aufwärmen übernahm die U16 Trainingsgruppe 

Für die meisten Kinder aus den Talentaufbaugruppen am Sportzentrum in Bad Sooden-Allendorf war es der erste Leichtathletikwettkampf in der Wintersaison. Mit einem Dreikampf, bestehend aus einem 50 Meter Sprint, Weitsprung und einem Raketenweitwurf mussten die fast 120 Kinder ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Am Ende gab es viele Sieger und einen kleinen Nikolaus.

 

 IMG 6909

Jugend trainiert für Olympia -Basketball

Rhenanus-Schule beim Regionalentscheid WK II erfolgreich

 
Regional-Entscheid Jugend trainiert für Olympia WK II (Altersklasse 14-16 Jahre) Jungen und Mädchen in Bad Hersfeld am 27.11.2013 
 
Wettkampf Klasse II Mädchen:
 
Nur 1 Endspiel: Rhenanus Schule Bad Sooden-Allendorf – Goethe-Gymnasium Kassel 24:14
Damit qualifiziert sich BSA für das Hessenfinale.
Spielverlauf: 1 Halbzeit (10 min) 20: 0 für BSA, dann Wechsel der Leistungsträger. Kassel verkürzt auf 24:14
Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragten Josefine Einsiedel und Laura Iffland im Aufbauspiel und als Korbjäger heraus.
Betreuer Max Balken
Spielerinnen: Laura Iffland, Josefine Einsiedel, Thea Grieß, Lina Brücher, Elisabeth Knack, Lina Bohse, Finnja Coldewe, Hoang-Nhung Pham.
 
Wettkampfklasse II Jungen:
 
Rhenanus-Schule BSA – IGS Kaufungen 28:18
Rhenanus-Schule BSA – Goethe-Gymnasium Kassel 16:22
Rhenanus-Schule BSA – JGS Rotenburg 21:18
Rhenanus-Schule BSA- Heinrich von Bibra-Schule Fulda 30:14
 
Platz 2 für BSA (leider ausgeschieden) hinter Goethe-Gymnasium Kassel
Betreuer: Matthias Haller
Spieler: Nicholas Schlaeper, Dane Hafiz, Tobias Rausch, Alexander Salzmann, Maximilian Lang, Kai Zumwinkel, Kai Kramer, Klemens Bode
 
Beste Spieler: Nicholas Schlaeper, Kai Zumwinkel