Süddeutsche U 23 in Frankfurt

Colin Ansorge holt sich den Titel über 400m Hürden


Nachdem Kurzsprinter Philip Hennemuth wegen muskulärer Probleme doch noch den Start über die 100 und 200 Meter bei der Süddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten U 23 im Leistungs-Zentrum Hahnstraße in Frankfurt absagen musste, gelang dem 17-jährigen Colin Ansorge vom Schulsportclub der große Sieg. In 55,52 Sekunden glänzte der zu den Top-Zehn seiner Zunft im DLV zählende Colin Ansorge vor seinem HLV-Rivalen Tim Peters (ASC Darmstadt/55,85 s) als Sieger über 400 Meter Hürden der Junioren U 23. Damit lief er bis auf 24 Hundertstelsekunden an seine Bestzeit heran.