DM Junioren in Göttingen

Ronja Böhrer glänzt über 3000m Hindernis

Als Siebte kam die 18- Jährige Hindernisspezialistin vom SSC, Ronja Böhrer über die 3000m Hindernisdistanz bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Göttingen ins Ziel. Mit einer neuen Bestzeit von 10:55,90 Minuten verfehlte sie den Nordhessischen Rekord von Laura Hottenrott (Baunatal) lediglich um 8 Hunderstelsekunden. 

 

Hessische U20 und U16 Meisterschaften in Baunatal

Stabhochspringer und Sprinter glänzen

Ergebnisse   Fotos

 

Mit den Sprintern Frederic Müller und Jan Stöber waren gleich zwei BSA- Sprinter im Endlauf der männlichen U16. Am Ende belegte Frederic Müller in 11,60sec den Silberrang, nur knapp vor seinem Trainingspartner Jan Stöber, der mit 11,72s (VL 11,49s) den Bronzerang belegte. Für beide gab es sogar noch eine weitere Medaille. Jan Stöber holte sich Silber über die 300m Distanz und Frederic Müller kam mit der 4x100m Staffel auf eine neue Bestzeit von 47,35sec und gewann in der Besetzung Achim Heepe- Florian Burkhard - Pascal Amlung und Frederic Müller überraschend Bronze.

Franziska Heiß und Tom Bange im Stabhochsprung vorn

Jugend trainiert für Olympia -Leichtathletik

Auch die Wettkampf IV Mannschaft  erreicht das Landesfinale 

Mit einem knappen Finale im abschließenden 8 Minuten Ausdauerlauf qualifizierten sich die Schüler und Schülerinnen der Rhenanus-Schule hinter der IGS Kaufungen am 4. Juni 2013 in Hofgeismar für das Landesfinale am 19.6. ebenfalls in Hofgeismar. Neben dem Sprint über 50 Meter, kamen eine Pendelstaffel, der Weitsprung und das Ballwerfen mit in die Wertung.
Zur Mannschaft gehören: Tamiro Wiechern, Thomas Berger, Konstantin Hildebrand, Pascal Hempel, Jonathan Peterseim, Ceddric Hempel, Anna Lena Pflüger, Emma Hügli, Luisa Fricke, Marie Christin Drösler, Ira Kienzl und Leona Lindner.