Hallensportfest Frankfurt

Philip Hennemuth läuft neue Bestzeit über 200m

Beim Hallensportfest in der Frankfurter Leichtathletikhalle testete Philip Hennemuth vom SSC Bad Sooden-Allendorf seine Form für die demnächst anstehenden Landesmeisterschaften über die 60m und die 200m. Während es über die 60m Distanz noch nicht ganz so rund lief und die Finallaufzeit von 7,22 Sekunden am Ende Platz zwei hinter dem stark auftrumpfenden Pierre Bilo von der LG Rhein-Wied (7,08s) bedeuteten, konnte der 16-jährige Sprinter sich auf der langen Distanz von 200m über eine neue persönliche Hallenbestzeit von 22,92 Sekunden und den ersten Platz von insgesamt 21 Startern freuen.

Weihnachtssportfest Stadtallendorf

Philip Hennemuth und Carolin Schlung auf schnellen Beinen zum Sieg

Ergebnisse      Fotos

Philip Caro

Am vergangenen Wochenende fand in der Herrenwaldhalle das 34.Vorweihnachtskriterium statt. Die SSC Athleten waren in vielen Disziplinen wieder vorn mit dabei. So machte sich Sprinter Philip Hennemuth sein eigenes Geburtstagsgeschenk im 60m Sprint der U18. Nach zwei lockeren Läufen im Vor und Zwischenlauf gewann das Allendorfer Sprinttalent in ausgezeichneten 7,13sec und stand wie schon im Vorjahr ganz oben auf dem Treppchen. 

Carolin Schlung immer schneller

Für die noch 13-Jährige Sportklassenschülerin war die erneute Steigerung ihrer Bestzeit aus Erfurt über die 60m schon eine Überraschung. "Mit 7,85sec gehört Carolin Schlung sicher zu den Favoritinnen bei den Hessichen Meisterschaften am 13. und 14. Januar 2018 in Hanau, meinte ihr Trainer Thomas Weise nach dem Rennen. Thomas Pfitzner konnte in der Männerklasse aus 10 Schritten Anlauf mit 4,40m den zweiten Platz hinter dem überragend springenden Gordon Porsch (Friedberg) belegen, der 5,40m überquerte. Im Kugelstoßen der U20 knüpfte Jan Stöber mit 12,27m und Platz 2 an seine Sommerleistungen an. Sein Teamkollege  Mattis Wulf konnte mit genau 12 Metern den dritten Platz belegen. Im Weitsprung der U20 hatte Achim Heepe erneut Probleme im Anlauf und verpasste am Ende mit 5,95m und Platz 4 nur knapp die angestrebten 6 Meter.