Hessische Hallenmeisterschaften U18 in Frankfurt 2022

Jonas Neuenroth steigert sich im Weitsprung auf 6,11m

Der 17-jährige Weitspringer vom SSC Bad Sooden-Allendorf, Jonas Neuenroth konnte sich in seinem allerletzten Versuch bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in der Frankfurter Leichtathletikhalle doch noch auf die neue Bestleistung von 6,11m steigern. Nachdem der Rhenanusschüler am vergangenen Wochenende an gleicher Stelle sich schon auf 5,87m steigern konnte, gelang ihm jetzt im letzten Versuch endlich die angepeilte 6 Metergrenze zu überbieten. Am Ende schob sich der talentierte Springer sogar vom 6. noch auf den 4. Rang, was die Trainer neben der neuen Bestleistung auch noch über die tolle Platzierung freute.