Offene Kreismeisterschaften Stabhoch-Diskus-Speer

Jacob Geiß und Amine Labdi überragend zum Saisonausklang

Ergebnisse

 

Zum Saisonausklang in den besonderen Disziplinen trafen sich am vergangenen Mittwoch noch einmal einige Leichtathleten im Eilsestadion zu den offenen Kreismeisterschaften. Vom SSC Bad Sooden-Allendorf stachen besonders die 4,22m von Stabhochspringer Jacob Geiß und starke 58,08m von Speerwerfer Amine Labdi hervor. Die Trainingsgruppe von Trainer Thomas Weise hatte sich für einige Duelle in den unterschiedlichen Disziplinen entschieden und so meistere Speerwerfer Amine Labdi sogar 3,22m im Stabhochsprung und Sprinter Philip Hennemuth 3,02m. Nach der Veranstaltung wurde Luca Kunkel vom Abteilungsleiter Thomas Weise noch für seine hervorragende Mitarbeit als FSJ´ler im Verein mit einem Ehrenpreis geehrt.